wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Mönchsberg (Einzellage Deutschland)

Häufiger Einzellagenname im deutschen Sprachraum, die sich zumeist von einem durch ein Kloster (Mönche) betriebenes bzw. auch in Besitz befindliches Weingut ableitet. Siehe auch unter Mönchberg.

Markelsheim - Württemberg (Kocher-Jagst-Tauber)

Die nach Südsüdwesten ausgerichteten Weinberge mit 20 bis 30% Hangneigung umfassen 44 Hektar Rebfläche auf Muschelkalkböden. Anteile an der Lage haben Mitglieder der WG Weingärtner Markelsheim.

Weitere Gemeinden

Weitere Einzellagen namens Mönchsberg gibt es in den Württemberger Gemeinden Bad Mergentheim und Elpersheim (Kocher-Jagst-Tauber), sowie Brackenheim und Dürrenzimmern (Württembergisch Unterland). 

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.206 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER