wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut liegt in der Gemeinde Erbach im deutschen Anbaugebiet Rheingau. An der Stelle des heutigen Schlosses stand im 12. Jahrhundert der Stammsitz der Ritter zu Erbach. Die nachfolgenden Eigentümer waren über 400 Jahre die Ritter von Allendorf, die im Jahre 1337 den Weinbau begründeten. Ende des 18. Jahrhunderts wurde der Besitz von den Freiherren Langwerth von Simmern übernommen und ging 1800 an die Grafen von Westphalen. Diese erbauten Schloss Reinhartshausen in seiner heutigen Form. Im Jahre 1855 übernahm Prinzessin Marianne von Preußen (1810-1883) Gebäude und Ländereien, die bis zum Jahre 1987 im Besitz dieser Familie verblieben. Nach über zwei Dekaden mit wechselnden Besitzern befindet sich das Weingut heute im Besitz der Familie Lergenmüller, die seit Generationen im deutschen Weinbau verwurzelt ist und auch in der Pfalz Weinbau betreibt. Seit dem Jahre 2013 wird das Traditionsweingut vom Winzer Stefan Lergenmüller geleitet. Als Außenbetriebsleiter ist Norbert Weiß und als Kellermeister Martin Vogel verantwortlich.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.026 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.220 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER