wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Tischelmayer Norbert

Tischelmayer Norbert Norbert Franz Josef Tischelmayer wurde im April 1945 in den letzten Kriegswochen in Mühlbach am Manhartsberg im Weinviertel (Niederösterreich) sozusagen inmitten von Weingärten geboren. Sein Vater war jahrzehntelang bei einem großen Weingut beschäftigt, das war August Sutter in Hohenwarth. In der Kindheit half er regelmäßig bei den Weinlesen mit. Damals gab es noch die „Hiata-Hütt´n“, in der sich zwei bis drei Wochen vor der Erntezeit die „Hiata“ (Weingartenhüter) aufhielten und streng darüber wachten, dass sich niemand an den köstlichen Weintrauben vergriff. Für die Buben war es eine Mutprobe und Voraussetzung zur Aufnahme in den „Club der Großen“, trotz der Gefahr des „Erwischtwerdens“ Weintrauben zu stibitzen. Dies waren erste Impulse, sich mit Wein zu beschäftigen.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.894 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER