wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.755 ausführlichen Einträgen.

Trankopfer

In der antiken griechischen und römischen Welt war es unter anderem bei einem Symposion üblich, den Göttern Trankopfer durch Ausschütten von einigen Tropfen Wein auf den Boden darzubieten. Dies galt gleichermaßen als Spende für die Toten, der griechische Schriftsteller Lukian (120-180 v. Chr.) bemerkte dazu, dass sich die Seelen von den Trankopfern nähren. Auf Schiffen ist dies heute noch weit verbreiteter Brauch, beim Beginn einer Fahrt oder nach gelungenen Manövern dem Meeresgott Poseidon (Neptun) einige Tropfen von zumeist Schnaps zukommen zu lassen. Die Menge muss aber wohldosiert sein, denn ein „zuwenig“ kann ihn verärgern und ein „zuviel“ zu einem Sturm führen.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.755 Stichwörter · 47.055 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.072 Aussprachen · 174.265 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe