wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Veenwouden

Das Weingut liegt nördlich der Stadt Paarl im gleichnamigen südafrikanischen Weinbau-District. Es wurde im Jahre 1988 vom bekanntesten Opertenor Südafrikas Deon van der Walt (1958-2005) gekauft, der es gemeinsam mit seinem Bruder Marcel betrieb. Der Eigentümer nannte das Gut nach dem niederländischen Herkunftsort seiner Vorfahren Veenwouden (Feenwald), die im Jahre 1727 an den Kap auswanderten. Als Berater wurde der bekannte französische Önologe Michel Rolland und der Kellermeister Giorgio Dalla Cia vom Weingut Meerlust Estate engagiert. Deon van der Walt kam Ende 2005 auf tragische Weise ums Leben, er wurde von seinem Vater auf dem Weingut erschossen, dieser beging anschließend Selbstmord. Die Weinberge umfassen 15 Hektar Rebfläche, die mit den Sorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Chardonnay, Malbec und Merlot bestockt sind. Zu den Premiumweinen zählen der Bordeaux-Verschnitt „Classic“ (Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Malbec), „Vivat Bacchus“ (85% Merlot, 15% Cabernet Sauvignon) und ein Merlot. Jährlich werden rund 70.000 Flaschen Wein produziert.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.427 Stichwörter · 47.031 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.760 Aussprachen · 207.670 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER