wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

ausgesteckt

In Österreich übliche Bezeichnung (mundartlich „ausg’steckt“) für einen geöffneten Heurigen (Buschenschank), was durch einen über dem Haustor angebrachten „Buschen“ (das sind mehrere grüne Zweige) öffentlich angezeigt und kundgetan wird. Das ist deshalb wichtig, weil solche Lokale während eines Jahres nur periodisch für jeweils einige Tage oder Wochen geöffnet sind. Dies entspricht dem bei einer Besen-, Hecken- oder Straußwirtschaft angebrachten Strauß oder Kranz.

Heuriger - zwei Schilder „ausg’steckt is“

Stimmen unserer Mitglieder

Dominik Trick

Das wein.plus-Lexikon ist ein umfangreiches, fachlich sehr gut recherchiertes Nachschlagewerk. Jederzeit und überall verfügbar, ist es ein unverzichtbarer Bestandteil für den Unterricht geworden, das gleichermaßen von Studierenden und mir genutzt wird. Überaus empfehlenswert!

Dominik Trick
Technischer Lehrer, staatl. geprüfter Sommelier, Hotelfachschule Heidelberg

Das größte Weinlexikon der Welt

26.381 Stichwörter · 46.990 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.715 Aussprachen · 202.520 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER