wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Hawesko

Im Jahre 1964 wurde von Peter Margaritoff die Firma „Hanseatische Wein- und Sekt-Kontor“ gegründet, die dann ab 1981 von seinem Sohn Alexander Margaritoff weitergeführt wurde (zu dieser Zeit betrug der Umsatz 10 Mio DM). In der Folge wurden viele Firmen aus der Wein- & Spirituosenbranche entweder zum größeren Anteil übernommen oder Joint Ventures eingegangen (siehe komplette Aufstellung unten). Diese werden z. T. noch von den Vorbesitzern geführt, arbeiten aber gemäß dem „Corporate Governance Kodex“ der Hawesko Holding AG eng zusammen.

Hawesko - Logos von 17 Marken (Firmen)

Die Hawesko-Gruppe ist Deutschlands größtes Handelshaus für hochwertige Weine, Champagner und Spirituosen und einer der bedeutendsten und größten Weinanbieter der Welt. Das Unternehmen ist in die drei Segmente E-Commerce (Internethandel), Retail (Einzelhandel) sowie B2B (Business-to-Business) gegliedert. Es werden unternehmerisch geführte Premium-Weinhandels-Marken mit jeweils klarem eigenem Profil und etablierter Marktstellung gebündelt. Insgesamt gibt es 18 Marken. Über die B2B-Beziehungen besitzt die Hawesko-Gruppe die Vertriebs-Exklusivrechte vieler führender Topsegmentweine bekannter Weingüter in der ganzen Welt.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.891 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER