wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.029 ausführlichen Einträgen.

Jacques’ Wein-Depot

Jacques Wein-Depot Der Ursprung des Weinhandel-Unternehmens liegt im Jahre 1974, als der Franzose Jacques Héon und der Deutsche Olaf Müller-Soppart in Düsseldorf ihr erstes Ladenlokal eröffneten. Dort wurden Weine aus Frankreich angeboten, die weniger lieblich als der damals bevorzugte Geschmack waren. Die Weine konnten von den Kunden kostenlos probiert werden. Das war damals nur bei Ab Hof-Kauf möglich, was bei der zu dieser Zeit noch nicht ausgeprägten Mobilität mittels eigenen Autos ein Verkaufsvorteil war. Die Weine kamen direkt vom Großhandel oder vom Winzer. Im Jahre 1980 zogen sich die Gründer zurück. Das Unternehmen wurde 1983 von der Horten AG übernommen, später ein Teil der Kaufhof Holding (Metro) und gelangte schließlich im Jahre 1998 in Besitz der deutschen Weinhandelsgruppe Hawesko Holding AG.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.029 Stichwörter · 46.829 Synonyme · 5.324 Übersetzungen · 31.364 Aussprachen · 184.898 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe