wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.755 ausführlichen Einträgen.

Kellerschlüssel

Werkzeug 

Großer Schlüssel (mundartlich Köllaschließl) aus Metall, mit dem die Tür zum Weinkeller oder Presshaus gesperrt wurde. Neben dem rein praktischen Zweck hatte der Kellereschlüssel einen hohen Symbolgehalt und war sozusagen das „Zepter“ des Winzers. Der Schlüssel verwahrte immer der Herr im Haus, manchmal ging er sogar mit ihm ins Bett, damit nicht die Jugend an seinen Wein kommen konnte. Ein wichtiger Vertrauensbeweis war, einem Freund den Schlüssel zu überlassen. Wenn man von einem Winzer den Kellerschlüssel bekam, dann hatte man sein Vertrauen und seine Freundschaft gewonnen. Das Überreichen des Kellerschlüssels an den Sohn hatte ebenso eine wichtige Bedeutung und war sozusagen die Übergabe des Zepters. Siehe auch eine komplette Aufstellung von themenbezogenen Stichwörtern unter Brauchtum im Weinbau.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.755 Stichwörter · 47.055 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.072 Aussprachen · 174.265 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe