wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

AOC-Bereich für Rot-, Rosé und Weißweine im südlichen Abschnitt der Rhône im Süden Frankreichs. Es handelt sich um ein uraltes Weinbaugebiet seit über 2.000 Jahren. Im 16. Jahrhundert wurde hier bemerkenswerter Wein erzeugt und vom Hafen in Roquemaure nach Paris, England und Holland verschifft. Der Ursprung wurde im Auftrag Ludwigs XIV. von den Magistratsbeamten durch Aufbrennen von „C d R“ auf den Fässern beglaubigt. Das Gebiet wurde im Jahre 1863 als eines der ersten von der Reblaus heimgesucht, als ein Château-Besitzer Rebstöcke aus Nordamerika importierte. Berühmte Liebhaber der Weine waren die Päpste Johannes XXII. (1244-1334), Klemens V. (1264-1314), sowie die französischen Könige Heinrich IV. (1553-1610) und Ludwig XIV. (1638-1715).

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.442 Stichwörter · 47.022 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.775 Aussprachen · 209.884 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER