wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Plutzer

Österreichische Bezeichnung (auch Blutzer) für ein Weingefäß aus Ton mit engem Hals und zumeist nur einem Henkel. Der Name leitet sich von der Form ab (mundartlich Plutzer = Kopf). Häufig hatte er neben der Mundöffnung zum direkten Trinken noch ein zweites Loch, sodass während des Trinkens Luft hineinströmen konnte. In diesem Gefäß wurde früher ein einfacher Tresterwein (Haustrunk) zur Weingartenarbeit mitgenommen. Es wird auch heute noch für den Uhudler verwendet. Siehe auch unter Weingefäße.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.386 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.720 Aussprachen · 203.028 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER