wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 24.385 ausführlichen Einträgen.

Arbane

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Albane, Arbane Blanc, Arbanne, Arbanne Blanche, Arbenne, Arbenne Blanc, Arbone, Crène, Crénillat und Darbanne. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Über eine eventuelle genetische Beziehung zu den Sorten Arbane Noir und Arbane Rouge ist ebenfalls nichts bekannt. Die mittel bis spät reifende, ertragsarme Rebe ist anfällig für Falschen Mehltau. Eine erstmalige Erwähnung erfolgte angeblich bereits im Jahre 1388 unter dem Namen Albane im Département Aube in der Champagne. Die erste zuverlässige Nennung erfolgte aber erst 1801 durch den Chemiker Jean-Antoine Chaptal (1756-1832). Die Sorte ist so wie Petit Meslier aus historischen Gründen für den Champagner zugelassen. Im Jahre 2016 wurde aber nur mehr 1,5 Hektar Rebfläche ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

24.385 Stichwörter · 48.018 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 29.701 Aussprachen · 164.478 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe