wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Berg Roseneck

Einzellage in der Gemeinde Rüdesheim am Rüdesheimer Berg im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Sie liegt zwischen den Lagen Berg Schlossberg und Drachenstein unter dem Niederwald. Im Kernbereich treten die mit Wildrosen, Hagebutten und Schlehenhecken bewachsenen Granitfelsen hervor, die der Lage den (früheren) Namen „Rosenhecke“ gaben. Die Rebflächen wurden bereits um 1200 angelegt und wanden sich ursprünglich in hunderten kleinsten und schmalsten Terrassen den Berg hinauf. Erst um 1700 wurden die Saumpfade beseitigt und Wege mit bergseitigen Mauern gebaut. Durch die Flurbereinigung von 1970 bis 1985 wurde das Gebiet durch den Bau von befestigten Fahrwegen und weiträumigen Terrassenanlagen gerettet. Es gibt die Gewanne (Teilbereiche) Dachsloch, Eichenbäumchen, Hellpfad, Katerloch, Spess, Paares, Platz und Ramstein.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.442 Stichwörter · 47.022 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.775 Aussprachen · 209.884 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER