Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.280 ausführlichen Einträgen.

Faible

Französische Bezeichnung (dt. „Schwachmacher“ - auch petite eau) für das leicht alkoholische Gemisch aus destilliertem und entmineralisiertem Wasser und meist älteren Weindestillaten. Reife und bereits zur endgültigen Rezeptur fertiggestellte Destillate werden durch Zugabe von Faible in größeren Abständen auf Trinkstärke herabgesetzt. Dieser Vorgang dauert einige Wochen und wird bei nahezu allen guten Weinbränden wie zum Beispiel Armagnac und Cognac angewendet. Siehe auch unter Destillation.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.280 Stichwörter · 48.175 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.595 Aussprachen · 158.048 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe