wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.416 ausführlichen Einträgen.

Ichkimar

Die weiße Rebsorte stammt aus Usbekistan. Synonyme sind Ickimar, Itchkimar, Itshkimar und Kishmishi. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Es handelt sich um eine rein weibliche Rebsorte. Die Sorte war Kreuzungspartner bei den vier Neuzüchtungen Alb de Suruceni, Attika Seedless, Black Monukka und Megrabuir. Die Rebe besitzt violettfarbene, olivenförmige Beeren und wird hauptsächlich als Tafeltraube genutzt. Im Jahre 2016 wurden keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson).

Ichkimar - Traube und Blatt

Bilder: Ursula Brühl, Doris Schneider, Julius Kühn-Institut (JKI)

Das größte Weinlexikon der Welt

25.416 Stichwörter · 47.148 Synonyme · 5.306 Übersetzungen · 30.729 Aussprachen · 170.546 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe