wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Krug Charles

Der deutschstämmige Weinbaupionier Charles Krug (1825-1892) wanderte im Jahre 1852 aus Kassel in Preußen nach San Francisco in Kalifornien ein, wo er sich vorerst als Zeitungs-Redakteur betätigte. Zur berühmten französischen Champagner-Familie Krug gab es keine verwandtschaftliche Beziehung und interessanterweise kam er ja auch nicht aus einer deutschen Weinbauregion. Ab 1858 war er saisonal als Kellermeister im Napa Valley tätig, später erfolgten eigene Weinbauversuche in San Mateo und Sonoma. Auf Animation von Agoston Haraszthy (1812-1869) siedelte er sich im Jahre 1860 im Napa Valley an und gründete dort ein Jahr später in St. Helena eine Kellerei. Durch großen Erfolg in Public Relation und Vertrieb, sowie der Anwendung neuer Keller-Techniken wurde er zum größten Konkurrenten seines Promotors Haraszthy und dessen Weingut Buena Vista Winery im Bereich Los Carneros. Unter anderem setzte er als erster mechanische Pressen ein. Krug bildete auch junge, eingewanderte Winzer aus und schrieb später eine Chronik über die Anfangsjahre.

Stimmen unserer Mitglieder

Roman Horvath MW

wein.plus ist ein handlicher, effizienter Wegweiser, um einen raschen Überblick in der bunten Welt der Weine, Winzer und Rebsorten zu erlangen. Im Weinlexikon, dem weltweit umfangreichsten dieser Art, findet man rund 26.000 Stichwörter zum Thema Rebsorten, Weingüter, Weinanbaugebiete sowie vieles mehr.

Roman Horvath MW
Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.025 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.068 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER