wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lurton

Weitverzweigtes, französisches Weinbau-Familienimperium mit weltweitem Engagement bzw. Besitzungen. Die Großfamilie bildet sich aus den drei Brüdern André (1924-2019) mit sieben, Dominique (1932-2010) mit vier und Lucien Lurton (1925-2023) mit elf Kindern. Das Mutterweingut ist Château Bonnet im Bereich Entre-deux-Mers im Bordeaux mit 240 Hektar Rebfläche. André und Lucien erwarben in den 1960er- und 1970er-Jahren zahlreiche Weingüter. Andrés Schwerpunkt war hauptsächlich Graves mit den Weingütern Château Couhins-Lurton, Château de Cruzeau, Château de Rochemorin und Château La Louvière. Er hatte auch maßgeblichen Anteil an der Klassifizierung von Pessac-Léognan als eigene Appellation. Durch umfangreichen Kauf von Weingütern und deren Revitalisierung verhinderte er die Zersiedelung und Verstädterung dieses Gebietes. André Lurton führte auch als erster im Bordeaux auch für renommierte Châteaux-Weine Drehverschlüsse ein.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.024 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.029 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER