wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.177 ausführlichen Einträgen.

Sklava

Die weiße Rebsorte stammt aus Griechenland. Synonyme sind Sklaba, Sklabes, Sklabos, Sklaves und Skalvos. Der Name bedeutet „Sklave“. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme darf sie nicht mit den beiden italienischen Sorten Alionza oder Vernatsch (Schiava) verwechselt werden. Die wuchsstarke und ertragreiche Rebe erbringt alkolarme Weißweine mit frischer Säure. Sie wird im östlichen Peloponnes angebaut. Im Jahre 2010 wurde aber kein Bestand ausgewiesen (Kym Anderson).

Quelle: Wine Grapes / J. Robinson, J. Harding, J. Vouillamoz / Penguin Books Ltd. 2012

Das größte Weinlexikon der Welt

25.177 Stichwörter · 47.404 Synonyme · 5.307 Übersetzungen · 30.489 Aussprachen · 167.602 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe