wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.504 ausführlichen Einträgen.

Filterschock

Bezeichnung im Rahmen einer Weinansprache für eine spürbare Geschmackseinbuße bzw. den Verlust von Aromastoffen bei einem Wein, die durch zu scharfe Filtration entstehen kann. Dies wird gegebenenfalls durch zu hohe Sauerstoffzuführ bei der Klärung des Weines verstärkt. So ein Wein vermittelt einen hohlen (leeren) Eindruck.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.504 Stichwörter · 47.138 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 30.821 Aussprachen · 171.451 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe