wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Höllberg

Einzellage in der Gemeinde Siefersheim (Bereich Bingen) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Der Namen bezieht sich auf die warmen klimatischen Verhältnisse. Die nach Süden bis Südosten ausgerichteten Weinberge in 170 bis 230 Meter Seehöhe mit 10 bis 30% Hangneigung umfassen 28 Hektar Rebfläche. Sie sind zum Teil von alten Trockensteinmauern durchzogen. Die Böden bestehen im unteren Bereich aus sandigem bis steinigem Gehängelehm mit im Untergrund Ton, sowie in den oberen Parzellen aus steiniger Porphyrverwitterung mit Porphyrfels im Untergrund. Hier werden vor allem die Sorten Riesling, Silvaner und Blauer Portugieser kultiviert. Einen Anteil an der Lage hat zum Beispiel das Weingut Wagner-Stempel im Kernbereich.

Stimmen unserer Mitglieder

Sigi Hiss

Es gibt unübersichtlich viele Quellen im Web, bei denen man sich Wissen über Wein aneignen kann. Doch keine hat den Umfang, die Aktualität und die Richtigkeit der Informationen des Lexikons von wein.plus. Ich benutze es regelmäßig und verlasse mich darauf.

Sigi Hiss
freier Autor und Weinberater (Fine, Vinum u.a.), Bad Krozingen

Das größte Weinlexikon der Welt

26.411 Stichwörter · 47.047 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.745 Aussprachen · 206.100 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER