wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Icewine

Die EU-Kommission hat im Jahre 2001 kanadischen „Icewine“ unter dem englischen Namen für den EU-Markt zugelassen. Die Bezeichnung ist auf dem europäischen Markt geschützt und darf nur für diesen Dessertwein verwendet werden. Der Eiswein aus Deutschland und Österreich sowie die diesebezügliche deutsche Bezeichnung sind ebenfalls geschützt. Voraussetzung für die Zulassung des kanadischen Eisweins zum europäischen Markt war die Entscheidung Kanadas im Sommer 2000, einheitliche Normen für die Herstellung von Eiswein einzuführen. Zuvor hatten sich Deutschland, Österreich und Kanada auf eine solche Norm geeinigt. Zugleich wurde dadurch den deutschen und österreichischen Herstellern von Eiswein künftig der Zugang zum kanadischen Markt geöffnet. Siehe auch unter Weinbereitung.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.902 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER