wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die portugiesische Inselgruppe Madeira mit dem Hauptort Funchal umfasst ingesamt 801 km². Sie liegt im Atlantischen Ozean 550 km nördlich der zu Spanien zählenden Kanarischen Inseln. Madeira ist 951 km vom Festland Portugals und 737 km von der Küste Afrikas (Marokko) entfernt. 1.183 km nordwestlich davon liegt die ebenfalls zu Portugal zählende Inselgruppe der Azoren.

Madeira - Landkarten

Die größte Insel Madeira (741 km²) bildet mit der Insel Porto Santo (42,5 km² ) und der unbewohnten Inselgruppe Ilhas Desertas (14 km²) die Inselgruppe Madeira, sowie mit den ebenfalls unbewohnten Ilhas Selvagens die Autonome Region Madeira. Die gesamte Insel hat Mittel- bis Hochgebirgscharakter. Die Klippen fallen unter der Wasseroberfläche bis zu 4.000 m zum Meeresgrund ab. In der Mitte der Insel ragen die höchsten Gipfel empor; der höchste Berg ist der Pico Ruivo mit 1.862 m. Madeira entstand in mehreren vulkanisch aktiven Phasen und besteht besonders an der Küste aus zerklüftetem Vulkangestein.

Stimmen unserer Mitglieder

Sigi Hiss

Es gibt unübersichtlich viele Quellen im Web, bei denen man sich Wissen über Wein aneignen kann. Doch keine hat den Umfang, die Aktualität und die Richtigkeit der Informationen des Lexikons von wein.plus. Ich benutze es regelmäßig und verlasse mich darauf.

Sigi Hiss
freier Autor und Weinberater (Fine, Vinum u.a.), Bad Krozingen

Das größte Weinlexikon der Welt

26.381 Stichwörter · 46.990 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.715 Aussprachen · 202.560 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER