wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die zu Portugal zählende Inselgruppe der Azoren (portug. Ilhas dos Açores) liegt im mittleren Atlantik 1.369 km westlich vom europäischen Festland (Cabo da Roca) und 1.930 km von Nordamerika (Neufundland) entfernt. Sie besteht aus neun größeren und einigen kleineren vulkanischen Inseln mit insgesamt 2.351 km². Die Hauptinsel ist São Miguel mit der Hauptstadt Ponta Delgada, die weiteren sind Corvo, Faial, Flores, Graciosa, Pico, Santa Maria, São Jorge und Terceira. Südöstlich davon liegt die ebenfalls zu Portugal gehörende Inselgruppe Madeira und südlich davon liegen die zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln.

Azoren - Lankarten

Historie

Khartagische und kyrenische Münzen aus den 4. Jahrhundert vor Christi, die im Jahre 1749 auf der Insel Corvo gefunden wurden deuten darauf hin, dass die Inseln schon in der Antike von den Phönikern besucht wurden. Im Jahre 1432 wurden sie von den Portugiesen wiederentdeckt. Diese brachten ihre heimischen Reben mit, hauptsächlich um damit Messwein produzieren zu können. Schon im 17. Jahrhundert wurde auf allen Inseln Weinbau betrieben und Weine sogar an den russischen Zarenhof geliefert. Im 19. Jahrhundert wurden viele Weinberge durch Reblaus und Mehltau zerstört.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.028 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.287 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER