wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die Republik Malta mit der Hauptstadt Valletta umfasst 316 km². Der südeuropäische Inselstaat im Mittelmeer liegt rund 90 Kilometer südlich von Sizilien; die Küste Afrikas ist rund 300 Kilometer entfernt. Er besteht aus den drei bewohnten Inseln Malta (246 km²), Gozo (67 km²) und Comino (3 km²) sowie den unbewohnten Inseln Cominotto, Filfla und St. Paul’s Islands.

Malta - Landkarte

Historie

Einen Weinbau gab es hier bereits in der Antike. Er  wurde von den Phönikern begründet, die um 800 vor Christi die Insel besiedelten. Dies wurde dann nach dem Dritten Punischen Krieg und der Eroberung Karthagos ab dem Jahre 200 vor Christi von den Römern fortgesetzt, als sie die Insel besetzten. Die Ritter des Johanniter-Ordens (die späteren Malteser-Ritter) produzierten während ihrer Herrschaft vom 16. bis zum 18. Jahrhundert vorwiegend Messwein.

Stimmen unserer Mitglieder

Markus J. Eser

Die Nutzung des Lexikons ist nicht nur zeitsparend, sondern auch äußerst komfortabel. Zudem ist die Aktualität der Informationen perfekt.

Markus J. Eser
Weinakademiker und Herausgeber „Der Weinkalender“

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.931 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER