wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut liegt in der Gemeinde Gedersdorf (Ortsteil Brunn im Felde) östlich von Krems im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kremstal. Der Gutshof wurde schon im 12. Jahrhundert als Lesehof (Stift Admont) erwähnt. Die heutige Besitzerfamilie wird bereits um 1365 in einer Urkunde genannt. Dem Urahn Kristof Ferstl (1808-1888) wird die Entdeckung der Rebsorte Neuburger zugeschrieben, weil er mit einem Winzerkollegen eine in der Donau treibende Rebe herausfischte und diese anpflanzte. Josef Mantler (1910-1987) machte sich besonders um Selektion und Erhaltung der Rebsorte Roter Veltliner verdient. Neben Weinbauwird auch Feldwirtschaft mit 68 Hektar Äckern und Wiesen nach organisch-biologischen Grundsätzen betrieben. Der Betrieb wird heute von Sohn Josef und seiner Frau Margit geführt.

Stimmen unserer Mitglieder

Sigi Hiss

Es gibt unübersichtlich viele Quellen im Web, bei denen man sich Wissen über Wein aneignen kann. Doch keine hat den Umfang, die Aktualität und die Richtigkeit der Informationen des Lexikons von wein.plus. Ich benutze es regelmäßig und verlasse mich darauf.

Sigi Hiss
freier Autor und Weinberater (Fine, Vinum u.a.), Bad Krozingen

Das größte Weinlexikon der Welt

26.442 Stichwörter · 47.022 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.775 Aussprachen · 209.788 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER