wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Der in Stuttgart geborene Robert Aldwin Schlumberger (1814-1879) war der Begründer des berühmten österreichischen Weingutes. Er lernte in Reims beim ältesten Champagner-Haus Ruinart Père et Fils die Kunst der Champagner-Herstellung. Bei einer Rheinfahrt begegnete er seiner späteren Frau Sophie Kirchner, gab seine Stellung in Reims auf und zog 1842 nach Wien. In einem Keller im Bezirk Josefstadt machte er mit niederösterreichischen Weinen erste Versuche. Im Jahre 1843 erwarb er seine ersten Weingärten wie die heute noch bestehende Riede Goldeck in Bad Vöslau in der Thermenregion. Dort pflanzte er als Erster im Kernland Österreich die Sorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot für Rotweine im Barrique-Ausbau.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Edgar Müller

Ich habe großen Respekt vor dem Umfang und der Qualität des wein.plus-Lexikons. Es handelt es sich um eine einzigartige Anlaufstelle für knackige, fundierte Informationen zu Begriffen aus der Welt des Weines.

Dr. Edgar Müller
Dozent, Önologe und Weinbauberater, Bad Kreuznach

Das größte Weinlexikon der Welt

26.442 Stichwörter · 47.022 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.775 Aussprachen · 209.788 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER