wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

DOCG-Bereich für Rotwein in der italienischen Region Toskana. Die Zone umfasst 1.100 Hektar Rebfläche in 250 bis 600 Meter Seehöhe auf sandigen oder sandsteinhaltigen Böden in der Stadtgemeinde Montepulciano (Provinz Siena). Die Stadt liegt 120 Kilometer südöstlich von Florenz im oberen Chiana-Tal, zählt zu den schönsten der Toskana und wird als „Perle der Renaissance“ bezeichnet. Einmal jährlich im August findet hier das historische Weinfässer-Rennen „Bravio delle Botti“ statt, bei dem Vertreter der acht „feindlichen“ Stadtteile fünf Doppelzentner schwere Weinfässer durch die steilen, engen Gassen rollen.

Vino Nobile di Montepulciano - Stadt

Historie

Montepulciano war die Heimat zweier Päpste und Paul III. (1468-1549) zog den Wein seiner Heimatstadt allen anderen vor. Dessen Kellermeister lobte ihn 1549 als „vollkommenen Wein“. Der Ursprung des Weines geht auf das Jahr 1300 zurück, er war schon im Mittelalter in ganz Europa berühmt. Der italienische Dichter Francesco Redi (1626-1698) betitelte ihn in seinem Gedicht „Bacchus in der Toskana“ als den „König der Weine“, um den Wein für den Königshof in London zu besorgen. Viele weitere Dichter haben ihn besungen, der heute auch als „Doyen aller toskanischen Weine“ bezeichnet wird. Der beste Wein wurde traditionell immer für den Papst und die Kurie im Vatikan reserviert. Daher stammt auch der aber erst ab dem 18. Jahrhundert gebräuchliche Zusatz bzw. schmückende Beiname „Vino Nobile“, der Wein für die Vornehmen - das heißt den Adel. Der Rotwein zählt heute zu den bekanntesten und teuersten Weinen Italiens. 

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.981 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER