wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die Winzergenossenschaft mit Hauptsitz in Bad Neuenahr-Ahrweiler im deutschen Anbaugebiet Ahr ist 1970 durch Zusammenschluss der beide 1873 gegründeten Genossenschaften Winzerverein Dernau und Weinbauverein entstanden. In der Folge haben sich dann die Winzervereine Bachem, Bad Neuenahr, Heimersheim und Rech angeschlossen. Im Jahre 1981 wurden in Bad Neuenahr neue Räume bbezogen. Seit 1993 firmiert der Betrieb unter dem Namen „Ahr Winzer eG“. Geschäftsführer ist Friedhelm Nelles, Kellermeister ist Günter Schüller. Über 600 Mitglieder bewirtschaften rund 155 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Ahrweiler (Einzellagen Rosenthal, Silberberg), Bachem (Sonnenschein), Bad Neuenahr, Dernau (Burggarten, Hardtberg, Pfarrwingert), Marienthal, Heimersheim (Burggarten, Kapellenberg), Rech und Walporzheim (Kräuterberg).

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.891 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER