Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.403 ausführlichen Einträgen.

Alfrocheiro

Die rote Rebsorte stammt aus Portugal oder aus Frankreich. Synonyme sind Alfrocheiro Preto, Alfurcheiro, Bastardo, Bastardo Negro, Tinta Bastardinha, Tinta Fina, Tinta Francesa de Viseu (Portugal); Albarín Negro, Albarín Tinto, Baboso Negro, Bruñal, Caíño Gordo (Spanien). Es handelt sich vermutlich um eine sehr alte Sorte, obwohl sie erst 1971 relativ spät erstmals erwähnt wurde. Nach einer Hypothese soll sie aus Frankreich eingeführt worden sein, worauf das Synonym Tinta Francesa de Viseu hindeuten könnte. Die Abstammung bzw. Elternschaft ist unbekannt. Es handelt sich keine farbliche Mutation der beiden weißen Sorten Albarín Blanco oder Alfrocheiro Branco (Trebbiano Toscano) oder umgekehrt. Gemäß 2018 erfolgten DNA-Analysen entstammt sie einer vermutlich natürlichen Kreuzung zwischen Savagnin Blanc (Traminer) x unbekanntem Partner.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.403 Stichwörter · 48.223 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.718 Aussprachen · 159.450 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe