wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut liegt in der Gemeinde Preignac im Bereich Sauternes (Graves, Bordeaux). Es wurde Anfang des 17. Jahrhunderts vom namensgebenden Jacques de Malle, einem Präsidenten des Bordeaux-Parlaments, gegründet, der mit der berühmten Familie Lur-Saluces verwandt war. Das zu dieser Zeit errichtete Schloss zählt zu den repräsentativsten im Bordeaux. Rund um das Schloss befinden sich sechs Hektar Gärten im florentinischen Stil. Die vielen Statuen symbolisieren Arbeiten im Weinberg, mythologische Figuren und Charaktere aus der Commedia dell'arte.

Der Familiennachkomme Pierre Bournazel erbte 1950 das heruntergekommene Gut. Er erneuerte 1956 die durch Frost zerstörten Rebflächen, renovierte das Château und führte das Gut in neue Höhen. Nach seinem Tod wurde es ab 1985 von seiner Witwe Comtesse Nancy de Bournazel geführt. Das Anwesen wurde dann 2024 von Luc Planty (früherer Direktor des Château Guiraud) und seiner Frau Clémence übernommen, die sich auf die Förderung und Nutzung des touristischen Potentials konzentriert. Die neuen Besitzer planen, auf ökologische Bewirtschaftung umstellen.

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

0 Stichwörter · 0 Synonyme · 0 Übersetzungen · 0 Aussprachen · 0 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER