Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.146 ausführlichen Einträgen.

Château Léoville-Las-Cases

Das Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Julien im gleichnamigen Bereich im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Auf dem Etikett scheint der Name „Grand Vin de Léoville du Marquis de Las Cases“ auf, ein Château wird nicht erwähnt. Der letzte Namensteil leitet sich von Marquis de Las Cases Beauvoir ab, dem Besitzer eines Château Léoville. Bis zum Jahre 1840 blieb dieses in Besitz dieser Familie, dann erfolgte eine Dreiteilung. Neben dem gegenständlichen Gut sind dabei Château Léoville-Barton und Château Léoville-Poyferré entstanden. In der Folge gelangte das in Besitz der Familie Delon (Nachkommen der Familie Léoville), der auch das Château Potensac gehört. Der Stammvater war Théophile Skawinski, der das Gut bis 1930 leitete. Im Zeitraum 1976 bis 1996 gab Michel Delon dem Gut seinen heutigen Charakter und übergab die Leitung an seinen Sohn Jean-Hubert. Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 erhielt das Gut den zweiten Rang (Deuxième Cru Classé).

Das größte Weinlexikon der Welt

23.146 Stichwörter · 48.176 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 28.460 Aussprachen · 156.099 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.