wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Gegić

Die weiße Rebsorte stammt aus Kroatien. Synonyme sind Bijela Loza, Debejan, Debljan, Geditch, Gegić Bijeli, Gejic, Gegino Bijelo, Krata Bijela, Lozas Bijeöa, Paška, Paškinja, Vinogradarska Bijela und Žutina. Gemäß im Jahre 2020 erfolgten DNA-Analysen entstammt sie einer vermutlich natürlichen Kreuzung zwischen Bombino Bianco x Bilina Privlacka. Die spät reifende Rebe wird im Kroatischen Küstenland (Primorska Hrvatska) bei Split und auf einigen Inseln wie zum Beispiel Krk angebaut. Die Sorte wird auch als Tafeltraube verwendet. Im Jahre 2016 wurde kein Bestand mehr ausgewiesen (Kym Anderson).

Gegić - Weintraube und Blatt

Bilder: Ursula Brühl, Doris Schneider, Julius Kühn-Institut (JKI)

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.386 Stichwörter · 46.992 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.720 Aussprachen · 203.030 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER