wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.177 ausführlichen Einträgen.

Hermannsberg

Einzellage in der Gemeinde Niederhausen im deutschen Anbaugebiet Nahe. Die Entstehung des Namens geht wahrscheinlich bis in die Römerzeit zurück. Hermann ist möglicherweise eine Verballhornung des Hermes, dem römischen Schutzgott aller Boten und Reisenden. Die nach Süd bis Südwest ausgerichteten Weinberge in 130 bis 190 Meter Seehöhe mit 5 bis 40% Hangneigung umfassen sechs Hektar Rebfläche. Die Böden bestehen im Untergrund aus Schieferton und Melaphyr mit darüber Lösslehm mit viel Feinderde und sind künstlich aufgeschottert. Hier wird hauptsächlich Riesling kultiviert. Die klimatischen Verhältnisse mit gut abfließender Kaltluft begünstigen die Produktion von Eiswein. Die Lage ist im Alleinbesitz des Weinguts Gut Hermannsberg.

Das größte Weinlexikon der Welt

25.177 Stichwörter · 47.404 Synonyme · 5.307 Übersetzungen · 30.489 Aussprachen · 167.602 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe