wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

INAO

Das „Institut National de l’Origine et de la qualité“ (Nationalinstitut für Herkunft und Qualität) ist eine staatliche Institution in Frankreich mit Sitz in Paris, die dem Landwirtschaftsministerium untersteht (das Akronym wird aber auch mit „Institut National des Appellations d’Origine des Vins et Eaux-de-Vie“ interpretiert). Ihr obliegt die Aufsicht über im Mutterland produzierte Lebensmittel. Dazu wurden Standards entwickelt, die dem Verbraucher durch entsprechende Kennzeichnung die Herkunft und Qualität garantieren. In diese Qualitätssicherung werden Wein, Weinbrand (Armagnac und Cognac) und verschiedene Lebensmittel (Käse, Fleisch, Gemüse etc.) einbezogen. Dies betrifft folgende Kennzeichnungen bzw. Qualitätsklassen:

Stimmen unserer Mitglieder

Markus J. Eser

Die Nutzung des Lexikons ist nicht nur zeitsparend, sondern auch äußerst komfortabel. Zudem ist die Aktualität der Informationen perfekt.

Markus J. Eser
Weinakademiker und Herausgeber „Der Weinkalender“

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.830 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER