wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Savoyen

Die Weinbauregion im Südosten Frankreichs liegt zwischen der Region Rhône (westlich), sowie dem Genfer See an der Grenze zur Schweiz und der italienischen Region Piemont (östlich). Die einzige Ausnahme der westlichen Grenze bildet der kleine Bereich Bugey. Nördlich davon liegt die Region Jura, mit der Savoyen oft als ein gemeinsamer Weinbaubereich betrachtet wird. Schon die Römer kannten das Gebiet und Plinius der Ältere (23-79) beschrieb den harzigen Charakter der Weine. In der Nähe von Chambéry lebte von 1736 bis 1742 der französische Philosoph Jean-Jacques Rousseau (1712-1778), der den Wein Savoyens überschwänglich pries. Von Anfang des 15. bis Mitte des 19. Jahrhundert war es ein eigenes Königreich, zu dem auch große Teile Oberitaliens wie Piemont und Aostatal zählten, ehe es dann 1860 endgültig an Frankreich fiel.

Stimmen unserer Mitglieder

Roman Horvath MW

wein.plus ist ein handlicher, effizienter Wegweiser, um einen raschen Überblick in der bunten Welt der Weine, Winzer und Rebsorten zu erlangen. Im Weinlexikon, dem weltweit umfangreichsten dieser Art, findet man rund 26.000 Stichwörter zum Thema Rebsorten, Weingüter, Weinanbaugebiete sowie vieles mehr.

Roman Horvath MW
Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.381 Stichwörter · 46.989 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.715 Aussprachen · 202.661 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER