wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Yalumba

Das Weingut im Bereich Barossa Valley (Bundesstaat South Australia) ist auch unter S. Smith & Sons bekannt. Es wurde im Jahre 1849 vom eingewanderten englischen Brauer Samuel Smith (1812-1889) gegründet, der bei der Stadt Angaston 30 acres (12 Hektar) Land kaufte. Er nannte es Yalumba, was in der Aborigine-Sprache soviel wie „all das Land rundherum“ bedeutet. Es wird von der Familie in nun bereits sechster Generation geführt, seit dem Jahre 1989 von Robert und Sam Hill Smith. Zum Unternehmen gehört eine eigene Küferei und eine Rebschule. Heute umfassen die Rebflächen rund 1.000 acres (405 Hektar). Es werden auch Trauben von Vertragswinzern zugekauft. Zum Besitz zählen die vier Weingüter Heggies, Hill Smith Estate, Oxford Landing und Pewsey Vale, sowie Rebflächen unter anderem am Murray River und in Coonawarra. Die Flaggschiffe sind „The Menzies“ aus Cabernet Sauvignon (Coonawarra) und „The Octavius“ aus Shiraz (Barossa). Weitere Premiumweine sind „Oxford Landing Chardonnay“ und „The Signature“ (Cabernet-Shiraz). Eine Besonderheit ist die Sorte Viognier, die schon 1979 auf acht Hektar angebaut wurde. Der Schaumwein „Angus Brut“ ist einer der erfolgreichsten australischen Schaumweine. Zu Yalumba gehört auch das neuseeländische Weingut Nautilus.

Stimmen unserer Mitglieder

Thomas Götz

Seriöse Quellen im Internet sind rar - und das Weinlexikon von wein.plus ist eine solche. Bei der Recherche für meine Artikel schlage ich regelmäßig im wein.plus-Lexikon nach. Dort erhalte ich zuverlässige und detaillierte Informationen.

Thomas Götz
Weinberater, Weinblogger und Journalist; Schwendi

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.931 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER