Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.248 ausführlichen Einträgen.

anaerob

Bezeichnung für den biochemischen Stoffwechsel organischer Substanzen in Abwesenheit von Sauerstoff. Die Gärung eines Weines erfolgt in der Regel zum Großteil unter anaeroben Bedingungen. Der Wissenschaftler Louis Pasteur (1822-1895) stellte im Jahre 1861 im Rahmen seiner Untersuchungen fest, dass Hefen in anaerober Umgebung viel schneller Zucker verbrauchen. In diesem Zusammenhang spricht man vom Crabtree-Effekt. Im Gegensatz dazu wird die Anwesenheit von Sauerstoff als aerob bezeichnet.

Das größte Weinlexikon der Welt

23.248 Stichwörter · 48.158 Synonyme · 5.312 Übersetzungen · 28.563 Aussprachen · 157.540 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe