wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.344 ausführlichen Einträgen.

Ausdünnen

Reduzierung des Traubengutes als qualitätsverbessernde Maßnahme im Weingarten, die auch als Auslichten, Behangausdünnung, Grünschnitt und Grüne Lese, sowie frz. Vendange vert (grüne Ernte) oder Éclaircissage bezeichnet wird. Der Grund dafür ist, dass sich hoher Ertrag und hohe Traubenqualität einander ausschließen. Durch das Entfernen von Trauben wird eine verstärkte Akkumulation verschiedener Stoffe in den verbliebenen Weintrauben des Rebstocks erzielt. Die Auswirkungen sind Steigerung der Extraktstoffe, höheres Mostgewicht, Optimierung des Blatt-Frucht-Verhältnisses, höhere Farbintensität bei Rotweinen und bessere Resistenz bei Trockenheit. Abgesehen von der allgemeinen Qualitätssteigerung kann vor allem bei Junganlagen eine positive Langzeitwirkung erreicht werden, weil diese sich wesentlich besser entwickeln können.

Stimmen unserer Mitglieder

Sigi Hiss

Es gibt unübersichtlich viele Quellen im Web, bei denen man sich Wissen über Wein aneignen kann. Doch keine hat den Umfang, die Aktualität und die Richtigkeit der Informationen des Lexikons von wein.plus. Ich benutze es regelmäßig und verlasse mich darauf.

Sigi Hiss
freier Autor und Weinberater (Fine, Vinum u.a.), Bad Krozingen

Das größte Weinlexikon der Welt

26.344 Stichwörter · 46.935 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.678 Aussprachen · 199.124 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe