wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Bier

Was gab es zuerst - Bier oder Wein? Bier wurde in Mesopotamien zumindest schon vor 6.000 bis vielleicht sogar 8.000 Jahren produziert. Vermutlich ist es damit noch vor dem Wein das erste von Menschen produzierte alkoholische Getränk. Bier und Wein waren früheste Bestandteile der Trinkkultur. In Ägypten wurde um 4.000 vor Christi halbfertig gebackenes Brot mit Wasser vergoren und so eine Art Bier hergestellt. Der Gott der Fruchtbarkeit Osiris selbst soll die Ägypter den Weinanbau und die Bierherstellung gelehrt haben. Im sumerischen Gilgameschepos, welches über 2700 v. Chr. berichtet, wird die Entwicklung des Urmenschen Enkidu zum „kultivierten Menschen“ erzählt. Es wird ihm Bier angeboten, das er bis dahin nicht kannte. Er trank sieben Becher davon und ihm wurde ganz leicht ums Herz. In dieser Verfassung wusch er sich und wurde so zum Menschen.

Stimmen unserer Mitglieder

Hans-Georg Schwarz

Als Ehrenobmann der Domäne Wachau ist es für mich der einfachste und schnellste Weg, bei Fragen in das wein.plus-Lexikon einzusteigen. Die Gewissheit, hier fundierte und aktuelle Informationen zu erhalten, machen die Benutzung zu einem unverzichtbaren Ratgeber.

Hans-Georg Schwarz
Ehrenobmann der Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.384 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.718 Aussprachen · 202.790 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER