wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 24.266 ausführlichen Einträgen.

Conegliano (Rebsorte)

Die weiße Rebsorte (auch Dalmasso XIII-11) ist gemäß Zuchtlisteneintrag eine Neuzüchtung zwischen Hárslevelü x Malvasia Trevisana (Malvasia Trevigiana = Malvasia Bianca Lunga). Die Vatersorte wurde ex VIVC-Katalog deshalb angenommen, da „Trevigiana“ übersetzt „der Trevisaner“ bedeutet. Gemäß DNA-Analysen kommen aber weder Hárslevelü noch Malvasia Bianca Lunga in Frage. Die tatsächliche Elternschaft ist also unbekannt. Die Kreuzung erfolgte am Istituto Sperimentale per la Viticoltura in Conegliano (Venetien) im Jahre 1936 durch den italienischen Züchter Giovanni Dalmasso (1886-1974). Im Jahre 2016 wurde kein Bestand ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

24.266 Stichwörter · 48.094 Synonyme · 5.311 Übersetzungen · 29.582 Aussprachen · 164.126 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe