wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Appellation innerhalb des riesigen Bereiches Anjou in der französischen Weinbauregion Loire, die nach dem Loire-Nebenfluss Layon benannt ist. Das Gebiet ist bereits seit dem vierten Jahrhundert für fruchtige Süßweine berühmt. Der Bereich umfasst rund 1.400 Hektar Rebfläche auf Schiefer- und Sandstein-Terrassen in 27 Gemeinden entlang des Flusses Layon. Die AOC gilt für Weißweine, die zu 100% sortenrein aus edelfaulen (nicht zwingend) bzw. zumindest überreifen Trauben der Sorte Chenin Blanc (der hier gebräuchliche Name ist Pineau de la Loire) gekeltert werden. Der Ertrag ist auf maximal 35 hl/ha limitiert, der Alkoholgehalt muss zumindest 11% vol, der Restzuckergehalt zumindest 34 g/l betragen.

Stimmen unserer Mitglieder

Thorsten Rahn

Das Weinlexikon hilft mir, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen aufzufrischen. Vielen Dank für dieses Lexikon das an Aktualität nie enden wird! Das macht es so spannend, öfter vorbeizuschauen.

Thorsten Rahn
Restaurantleiter, Sommelier, Weindozent und Autor; Dresden

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.028 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.287 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER