wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 26.343 ausführlichen Einträgen.

Schon vor 6.000 Jahren wurden von den Sumerern in Mesopotamien Rollsiegel für die Beschriftung von Weingefäßen eingesetzt. Dies waren zwei bis acht Zentimeter lange und zwei Zentimeter dicke Zylinder aus Stein. Die darauf enthaltene Inschrift bzw. die Bilder konnten auf weichem Ton abgerollt werden. Das waren vor allem Informationen über die Herkunft des enthaltenen Weines. Bei den Griechen und Römern wurden kleine Schilder mit Informationen an die Amphoren gehängt oder Informationen direkt in die Amphoren eingeritzt. Solche Anhänger wurden auch noch im Mittelalter bei Weingefäßen verwendet. Durch ein „Umhängen“ waren natürlich betrügerische Absichten leicht möglich. Wichtige Informationen über den Wein wie der Jahrgang oder ein Produzenten-Zeichen wurden auch mittels Korkbrand auf dem Korken angebracht.

Stimmen unserer Mitglieder

Roman Horvath MW

wein.plus ist ein handlicher, effizienter Wegweiser, um einen raschen Überblick in der bunten Welt der Weine, Winzer und Rebsorten zu erlangen. Im Weinlexikon, dem weltweit umfangreichsten dieser Art, findet man rund 26.000 Stichwörter zum Thema Rebsorten, Weingüter, Weinanbaugebiete sowie vieles mehr.

Roman Horvath MW
Domäne Wachau (Wachau)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.343 Stichwörter · 46.934 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.677 Aussprachen · 199.071 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe