wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Kasachstan

Die Republik Kasachstan (kasachisch Қазақстан Qazaqstan, russisch Казахстан) in Zentralasien und Osteuropa mit der Hauptstadt Astana umfasst 2,724.900 km². Der ehemalige UdSSR-Teilstaat wurde im Jahre 1991 nach dem Zerfall der Sowjetunion unabhängig. Sie grenzt im Norden an Russland, im Süden an Turkmenistan, Usbekistan und Kirgisistan, sowie im Südosten an China. Kasachstan ist der größte Binnenstaat und der neuntgrößte Staat der Welt. 

Kasachstan - Landkarte, Flagge, Wappen

Historie

Hinweise auf einen Traubenanbau reichen bis in das 7. Jahrhundert v. Chr. zurück. Ein Rebenanbau in größerem Umfang erfolgte ab den 1930er-Jahren. Zu dieser Zeit wurden im Süden und Südosten des Landes an der Grenze zu China zahlreiche Obst- und Weinbaukolchosen in den Bereichen Almaty, Qysylorda und Schambyl begründet.

Stimmen unserer Mitglieder

Egon Mark

Das Lexikon von wein.plus ist für mich die umfangreichste und beste Informationsquelle über Wein, die es derzeit gibt.

Egon Mark
Diplom-Sommelier, Weinakademiker und Weinberater, Volders (Österreich)

Das größte Weinlexikon der Welt

26.410 Stichwörter · 47.049 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.744 Aussprachen · 205.908 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER