wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Asien

Der Erdteil Asien umfasst 47 Länder mit 44,614.500 km², was etwa einem Drittel der gesamten Landfläche der Erde entspricht und hat rund 4,75 Milliarden Einwohner. Im Altertum und während der Antike waren die Hochkulturen Vorder- und Mittelasiens wie Assyrien, Babylonien und Mesopotamien die wichtigsten Begründer und damit Asien die Wiege der Weinbau- und Weinkultur. Die Erträge werden zum Großteil für Tafeltrauben, Rosinen und die Destillation genutzt. Es wird jedoch relativ viel Wein importiert. Tradionsgemäß sind in vielen Ländern Spirituosen wie Arrak sehr beliebt.

Asien - Landkarte

Einen Anbau von Reben gibt es in den Ländern Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Bhutan, China, Georgien, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Israel, Japan, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kasachstan, Kirgisistan, Laos, Libanon, Myanmar (Burma), Nepal, Nordkorea, Pakistan, Philippinen, Russland (zum Teil Europa), Sri Lanka, Südkorea, Syrien, Tadschikistan, Taiwan, Thailand, Tibet, Türkei (zum geringen Teil Europa), Turkmenistan, Usbekistan, Vietnam und Zypern.

Stimmen unserer Mitglieder

Prof. Dr. Walter Kutscher

Früher benötigte man eine Fülle an Lexika und Fachliteratur, um im vinophilen Berufsleben up to date zu sein. Heute gehört das Weinlexikon von wein.plus zu meinen besten Helfern, und es darf zu Recht als die „Bibel des Weinwissens“ bezeichnet werden.

Prof. Dr. Walter Kutscher
Lehrgangsleiter Sommelierausbildung WIFI-Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.385 Stichwörter · 46.991 Synonyme · 5.323 Übersetzungen · 31.719 Aussprachen · 202.830 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER