wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weinbauregion im zentralen Westen von Portugal. Der bis 2008 gültige Name Estremadura wurde deshalb geändert, um eine Verwechslung mit der spanischen Region Extremadura auszuschließen. Die Weinberge umfassen 30.000 Hektar Rebfläche, die sich unmittelbar nördlich von Lissabon an der Atlantik-Küste entlang nach Norden bis zur Stadt Leiria erstrecken. Lisboa ist auch die Bezeichnung des die gesamte Region umfassenden IGP-Bereiches (Landweine). Das Klima wird vom nahen, kühlen Atlantik stark beeinflusst und zeichnet sich duch relativ milde Winter und warme, aber nicht übermässig heiße Sommer aus. Die von Westen einfallende Meeresluft bringt genügend Niederschläge, so dass keine künstliche Bewässerung erforderlich ist. Die mittelschweren Böden sind oft lehmhaltig mit unterschiedlichem Kalkanteil. Hier befinden sich neun DOC-Bereiche:

Stimmen unserer Mitglieder

Andreas Essl

Das Glossar ist eine monumentale Leistung und einer der wichtigsten Beiträge zur Vermittlung von Weinwissen. Unter all den Lexika, die ich zum Thema Wein verwende, ist es mit Abstand das wichtigste. Das war vor zehn Jahren so und hat sich seither nicht verändert.

Andreas Essl
Autor, Modena

Das größte Weinlexikon der Welt

26.442 Stichwörter · 47.022 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.775 Aussprachen · 209.811 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER