wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Münzberg (Einzellage Deutschland)

Einzellage in der Gemeinde Landau-Godramstein (Bereich Südliche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Die nach Süden ausgerichteten Weinberge mit 5 bis 22% Hangneigung umfassen 430 Hektar Rebfläche. Die sandigen Lehmböden der auf Grund des riesigen Ausmaßes inhomogenen Lage sind mit unterschiedlichen Anteilen von Kalk und Muschelkalk durchzogen. Als beste Parzelle gilt der so genannte „Schlangenpfiff“. Vor allem werden hier Burgundersorten wie Weißburgunder (Pinot Blanc), Grauburgunder (Pinot Gris) und Spätburgunder (Pinot Noir) kultiviert, für die sich die kalkhaltigen Parzellen besonders eignen. Weitere Sorten sind Riesling, Müller-Thurgau, Dornfelder und Silvaner. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Argus Peter, Emil Bauer & Söhne, Fader Kastanienhof, Feitig-Richter, Münzberg, Ökonomierat Rebholz, Sauer Heiner und Schneider Eugen.

Stimmen unserer Mitglieder

Markus J. Eser

Die Nutzung des Lexikons ist nicht nur zeitsparend, sondern auch äußerst komfortabel. Zudem ist die Aktualität der Informationen perfekt.

Markus J. Eser
Weinakademiker und Herausgeber „Der Weinkalender“

Das größte Weinlexikon der Welt

26.428 Stichwörter · 47.025 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.761 Aussprachen · 208.068 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER