Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 23.436 ausführlichen Einträgen.

Pinot Noir

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Rund 300 Synonyme bezeugen das hohe Alter und die weltweite Verbreitung in nahezu allen Weinbauländern. Wichtige bzw. historisch bedeutsame alphabetisch nach Ländern gruppiert sind zum Beispiel Augustiner, Auvernas, Blauer Klevner, Blauer Spätburgunder, Frühschwarzer, Klävner, Klebroth, Klevner, Möhrchen, Moréote, Schwarzburgunder, Schwarzer, Schwarzer Burgunder, Schwarzer Traminer, Spätburgunder, Süßrot, Thalroter (Deutschland); Auvernat, Auvernas, Auvergnat, Berligout, Bourguignon, Clevner, Formentin Noir, Morillon Noir, Mourillon, Noble Joué, Noirien Franc, Noirien Noir, Orléanais, Pignola, Pignolet, Pineau de Bourgogne, Pineau de Bourgoyne, Pineau de Chambertin Pineau Noir, Pineau de Gevrey, Plant Doré, Vert Doré (Frankreich); Pinot Nero (Italien); Cerna, Pino Ceren, Pino Fran, Pino Negru, Pino Nero (Moldawien); Blauburgunder, Blauer Burgunder, Blauer Klevner, Clevner, Klevner, Schwarzburgunder, Schwarzer Burgunder (Österreich); Pinot Cernii, Pinot Cherny (Russland); Blauburgunder, Burgunder, Clevner, Cortaillod, Dôle, Klävner, Klevner, Salvagnin Noir, Savagnin Noir (Schweiz); Burgundské Modré, Rulandské Modré (Slowakei); Rulandské Modré, Burgundské Modré (Tschechien); Kékburgundi, Kisburgundi (Ungarn); Black Burgundy, Franc Pineau, Gamay Beaujolais (USA).

Das größte Weinlexikon der Welt

23.436 Stichwörter · 48.218 Synonyme · 5.313 Übersetzungen · 28.752 Aussprachen · 159.947 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe