wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.693 ausführlichen Einträgen.

Müller-Thurgau

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Riesling x Madeleine Royale. Einige Synonyme deuten auf die lange Zeit falsch vermutete Elternschaft Riesling x Sylvaner hin. Innerhalb der Europäischen Union sind jene Namen nicht mehr zulässig, die wie zum Beispiel Riesling-Sylvaner darauf verweisen. Die wichtigsten sind Müller-Thurgau Rebe, Müller Thurgau Weiß (Deutschland); Müller-Thurgau Blanc (Frankreich); Uva di Lauria (Italien); Riesling-Silvaner, Riesling x Silvaner, Riesling-Sylvaner (Neuseeland, Schweiz); Rivaner (Österreich, Luxemburg), Rizlingszilvani (Ungarn), Rizvanac, Rizvanac Bijeli (Kroatien); Rizanec, Rizvanec (Slowenien); Muller Thurgau White (USA). Auf Grund der Eigenschaften ist sie ein beliebter Kreuzungspartner von Neuzüchtungen. Das sind u. a. Albalonga, Arnsburger, Bacchus, Diana (1), Faberrebe, Floriánka, Fontanara, Gloria, Goldriesling (2), Grando, Gutenborner, Helios (1), Hildegardistraube, Kanzler, Mariensteiner, Markant, Medea, Mília, Montagna, Muscabona, Muscat Bleu, Optima, Ortega, Pálava, Perle, Rabaner, Regner, Reichensteiner, Schantlrebe, Septimer, Tamara, Thekla, Thurling und Würzer. Zwei Mutationen sind Findling (früher reifend) und Roter Müller-Thurgau (Beerenfarbe).

Das größte Weinlexikon der Welt

25.693 Stichwörter · 47.085 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.010 Aussprachen · 173.226 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe