wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Lexikon
Das größte Weinlexikon der Welt mit 25.695 ausführlichen Einträgen.

Retagliado Bianco

Die weiße Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Arba Luxi, Arretallau, Arrotelas, Bianca Lucida, Co ’e Erbei, Coa de Brebèi, Erba Luxi, Mara Bianca, Rechiliau, Redaglàdu, Retagladu, Retagliada, Retagliadu, Retagliadu Francese, Retellau, Ritelau und Rotogliadu. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Sie darf auf Grund morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Brustiano Bianco oder Vermentino verwechselt werden. Es gibt keine Verbindung zur roten Sorte Retagliado Nieddu (Synonym für Garnacha Tinta). Die sehr spät reifende, ertragreiche Rebe ist widerstandsfähig gegen Echter, aber anfällig für Falscher Mehltau. Sie erbringt einen eher neutralen Weißwein, der zumeist mit Vermentino und anderen lokalen Sorten verschnitten wird. Die Sorte wird auch als Tafeltraube verwendet. Sie wird auf Sardinien in den beiden Provinzen Gallura und Sassari kultiviert. Im Jahre 2016 wurden 11 Hektar Rebfläche mit sinkender Tendenz ausgewiesen (Kym Anderson).

Das größte Weinlexikon der Welt

25.695 Stichwörter · 47.084 Synonyme · 5.310 Übersetzungen · 31.012 Aussprachen · 173.230 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe