wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Zweigelt Fritz

Der österreichische Weinbaufachmann Professor Dr. Fritz Zweigelt (1888-1964) studierte Naturwissenschaft in Graz und habilitierte später an der Wiener Universität für Bodenkultur. Im Jahre 1912 trat er in das Klosterneuburger Weinbauinstitut (NÖ) ein, wurde später Direktor des Institutes und übte diese Funktion bis 1945 aus. Er machte sich auch stark im Kampf gegen die Direktträger bzw. Hybriden. Er gilt als verdienstvoller Wissenschaftler im Bereich der Rebenzüchtung, geriet aber nach dem Kriegsende 1945 in starke Kritik. Als überzeugter Nationalsozialist trat er schon 1933 der damals in Österreich verbotenen NSDAP bei und wurde durch unrühmliche Aussagen und Aktionen bekannt. Nach dem Krieg wurde er als „Mitläufer“ eingestuft und nicht belangt. Fritz Zweigelt war journalistisch sehr aktiv und veröffentlichte über 500 Publikationen. Sein Name ist untrennbar mit der von ihm kreierten und nach ihm benannten Neuzüchtung Zweigelt (Bild) verbunden.

Stimmen unserer Mitglieder

Dr. Christa Hanten

Für meine langjährige Tätigkeit als Lektorin mit wein-kulinarischem Schwerpunkt informiere ich mich bei Spezialfragen immer wieder gern im Weinlexikon. Dabei führt spontanes Lesen und das Verfolgen von Links oft zu spannenden Entdeckungen in der weiten Welt des Weins.

Dr. Christa Hanten
Fachjournalistin, Lektorin und Verkosterin, Wien

Das größte Weinlexikon der Welt

26.439 Stichwörter · 47.020 Synonyme · 5.321 Übersetzungen · 31.772 Aussprachen · 209.585 Querverweise
gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer. Über das Lexikon

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER